zum Inhalt springen

Study Visits

Der Bereich „Study Visits and International Relations“ ist ein Teilbereich von S&C (Seminars and Conferences). ELSA-Köln e.V. organisiert regelmäßig Institutional Visits und Study Visits. Um die Organisation kümmert sich ein eigener Vorstand oder Direktor.

Ziel ist es euch einen „Blick über den Tellerrand“ zu ermöglichen, indem wir den akademischen und kulturellen Austausch zwischen Jurastudenten in ganz Europa fördern. Neben unserem akademischen Programm soll aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen: Bei gemeinsamen Aktivitäten und nächtlichen Ausflügen entsteht das Gemeinschaftsgefühl quasi wie von selbst!

Zum einen gibt es die klassischen Study Visits, bei denen ELSA-Köln e.V. eine Studienfahrt anbietet, auf der ihr sowohl ein fremdes Rechtssystem näher kennenlernt als auch neue Kontakte zu ausländischen Jura-Studierenden knüpft. Hierbei gibt es keine festen Vorgaben: In jedem Semester können von jedem neue Ideen eingebracht werden, über die in den monatlichen Treffen diskutiert und beschlossen wird.
Typische Programmpunkte der Study Visits sind z.B.

  • Besuch des Parlaments
  • des Obersten Gerichtshofs
  • der Universität
  • Sehenswürdigkeiten und Nachtleben der jeweiligen Stadt


Die Teilnahme an einem klassischen Study Visit steht allen Studierenden offen und setzt lediglich die Mitgliedschaft bei ELSA-Köln e.V. voraus (ELSA-Mitgliedschaftsantrag).

In den letzten Semestern haben wir folgende Städte besucht:

  • Poznan
  • London
  • Wien
  • Budapest


Gerne laden wir zu unseren Study Visits andere ELSA-Gruppen aus ganz Europa ein, wie in der Vergangenheit ELSA Wien, ELSA Graz und ELSA Bergen.

Es besteht außerdem die Möglichkeit einen Austausch zu veranstalten, bei dem sich ELSA- Fakultätsgruppen aus Deutschland und ganz Europa gegenseitig besuchen und ihren ausländischen Gästen ihre eigene Kultur und ihr Rechtssystem näher bringen.

Zudem bieten wir euch an, unseren Institutional Study Visit zu begleiten. Dies ist der Besuch einer Regierungs- bzw. Nicht-Regierungsorganisation, einer Stelle der öffentlichen Verwaltung oder einer privaten Institution. Dies kann sowohl in Deutschland als auch international sein. In den letzten Semestern konnten wir den Besuch der Frankfurter Börse, eine Fahrt zum Internationalen Gerichtshof in Den Haag und den Besuch der UNO in Wien ermöglichen.