zum Inhalt springen

Seminars & Conferences

In Europa, Deutschland und auch hier vor Ort in Köln veranstalten ELSA-Fakultätsgruppen juristische Seminare und Konferenzen, um eine bessere juristische Ausbildung sowie kulturellen und sozialen Austausch zu gewährleisten.

Wir bieten nicht nur selbst Veranstaltungen an, sondern organisieren auch Fahrten zu Seminaren und Konferenzen von anderen ELSA-Gruppen in ganz Deutschland.

Dieses Semester veranstalten wir mit Gästen aus verschiedenen Bereichen der juristischen Welt eine Podiumsdiskussion zum Thema "Gender Equality in der juristischen Welt - erfolgreiche Juristinnen unserer Zeit".

Im Mai 2016 fand dieerste ELSA-Rheinland-Konferenz in Zusammenarbeit mit ELSA-Bonn e.V. und ELSA-Düsseldorf e.V. zum Thema "H(you)man Rights" statt, zu der wir Gäste aus dem gesamten deutschsprachigen ELSA-Netzwerk empfangen haben.
Vier Tage lang haben wir anhand der Themen "Menschenhandel", "Terrorismus" und "Menschenrechtsverletzungen bei Sportgroßveranstaltungen" beleuchtet, inwiefern Menschenrechtsverletzungen von der "westlichen Welt" begangen werden.
Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen der Konferenz beigetragen haben und freuen uns schon auf künftige Großprojekte.

Des Weiteren veranstalten wir jedes Jahr unseren „Märchen Moot Court“. Dabei schlüpfen Kölner Professoren in die Rollen von Märchenfiguren, welche in unserer Märchenstrafkammer angeklagt werden.

Folgende Märchen wurden bereits verhandelt:

  • Hänsel und Gretel
  • Schneewittchen
  • Robin Hood
  • Rotkäppchen
  • Aschenputtel
  • Rapunzel
  • Der Wolf und die sieben Geißlein

Am 19.12.17 findet der nächste Märchen Moot Court statt. Welches Märchen es diesmal sein wird, wird noch nicht verraten.