zum Inhalt springen

Academic Activities

Der Bereich der Akademischen Aktivitäten gehört zu den wichtigsten Standbeinen von ELSA, denn fast alle lokal in Köln von uns organisierte Veranstaltungen lassen sich diesem Bereich zuordnen.

Durch diese Veranstaltungen geben wir den einzelnen Jurastudenten die Möglichkeit über den Tellerrand des Studiums hinauszublicken. So können sie schon während ihres Studiums einen Einblick in die vielfältigen Berufsmöglichkeiten und Tätigkeitsfelder eines Juristen bekommen. Dazu veranstalten wir etwa Justiz-, Kanzlei- und Unternehmensbesuche, aber auch Wettbewerbe wie die Client Interviewing Competition und die Negotiation Competition.
 
Besonders die beiden Wettbewerbe, Client Interviewing Competition und Negotiation Competition, bieten für Studenten die Möglichkeit in realitätsnahen Simulationen selbst als „Anwalt“ tätig zu sein und die im Anwaltsberuf unerlässlichen Softskills wie Verhandlungsgeschick, Gesprächsführungsqualitäten und der professionelle Umgang mit Mandanten und Verhandlungsgegnern praktisch zu erlernen.

Einige Veranstaltungen von ELSA-Köln e.V. aus dem Bereich der Akademischen Aktivitäten, die im Laufe der letzten Semester stattfanden, sind:
 

  • Besuch der Justizvollzugsanstalt Köln
  • Besichtigung des Oberlandesgericht Köln
  • Teilnahme an einem Strafprozess im Amtsgericht Köln mit anschließendem Gespräch mit dem Staatsanwalt und dem Vorsitzenden Richter
  • Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Großkanzleien (bspw. Görg Rechtsanwälte, Oppenhoff, Cleary Gottlieb Steen & Hamilton, Hogan Lovells, DLA Piper) für Kanzleibesuche und Workshops
  • Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Unternehmen, um das Tätigkeitsfeld des Unternehmensjuristen kennen zu lernen (bspw. Telekom, Bayer)
  • Bewerbungstrainings
  • Besuch der UNO in Bonn